Makuladegeneration - Vorsorge und Therapie auf höchstem Niveau

Dreidimensionale hochauflösende Augenhintergrundaufnahmen mittels Spectral- OCT

  • Unter Makuladegeneration versteht man eine meist altersbedingte, degenerative Netzhauterkrankung, bei der durch Absterben von Netzhautzellen die zentrale Sehfähigkeit beeinträchtigt wird. Zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an dieser Krankheit. Ab dem 60. Lebensjahr sollte man daher seine Augen in dieser Hinsicht vorsorglich vom Augenarzt kontrollieren lassen. Die trockene Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) beginnt mit Ablagerungen unterhalb der Netzhaut. Die Optische Kohärenztomographie kann die Struktur der Netzhautschichten in höchster Auflösung abbilden und ermöglicht so eine äußerst frühe Diagnostik.  Im weiteren Verlauf kann es zur Bildung von neuen krankhaften Blutgefäßen kommen. Aus diesen tritt Flüssigkeit oder auch Blut aus, man spricht dann von der feuchten Form. Dabei kommt es im Verlauf zu einer Dickenzunahme der Netzhaut, die ebenfalls sehr genau mit der OCT gemessen und lokalisiert werden kann.

 

  • Die OCT-Untersuchung erfolgt berührungsfrei und erfordert in den meisten Fällen keine Gabe von pupillenerweiternden Augentropfen.

 

  • Mit dieser Methode können auch viele andere Erkrankungen der Netzhaut wie Gefäßverschlüsse oder Folgen einer Diabeteserkrankung diagnostiziert werden. Es ist eine wichtige Aufgabe dieser hochmodernen apparativen Diagnostik diese Erkrankungen in einem möglichst frühen Stadium festzustellen, damit eine effektive Therapie eingeleitet werden kann.

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag08:00 - 13:00
14:00 - 18:00
Freitag08:00 - 13:00

Bitte beachten Sie die individuellen Sprechzeiten unserer Ärzte.

Augenärzte

Pasinger Hofgärten


Kaflerstr. 8

Eingang Nr. 12 (Innenhof)

81241 München

Telefon: (089)82969101

E-Mail: info@augenaerzte-hofgaerten.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Augenärzte Pasinger Hofgärten